Ort

Die Wochenend-Workshops finden in Basel, Bern oder Zürich statt.

Die stationären 5-10-tägigen Kurse finden im beschaulichen Saanental (Berner Oberland) oder wildromantischen Safiental (Graubünden) statt, fern ab von Tourismus, Gross-Stadt Hektik und Alltags-Stress. Schönried ist ein romantisches Chaletdorf; Tenna ein ursprüngliches Bergdorf. Beide liegen auf einer Sonnenterrasse der jeweiligen Region.

Die einzigartige Landschaft bietet dank Ruhe als Rückzugsort hochwertige Lebensqualität und garantiert wohltuende Erholung. Entdecke  die Stille und tanke auf in der klaren Bergluft. Mit freiem Blick auf das faszinierende Bergpanorama lässt’s sich komfortabel geniessen und regenerieren.

 

Anreise

Schönried liegt im Saanental, Berner Oberland in der Nähe von Gstaad und ist einfach mit Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Die Reisezeit per Zug von Zürich-Flughafen, Genf-Flughafen und Basel beträgt 3h, von Luzern 3:20h und von Bern 1:40h.

 

 

Tenna liegt auf einem sonnigen Hochplateau, im wildromantischen Safiental im Bündnerland und ist ein lebendiges Bergdorf, welches die ursprüngliche bündnerische Architektur widerspiegelt, umgeben von Naturschönheit, welches immer wieder zum Staunen einlädt.

Tenna ist einfach mit Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Die Reisezeit per Zug von Zürich-Flughafen 2:30h, Genf-Flughafen und Basel beträgt 3.15h, von Luzern 3:11h und von Bern 3:15h.

Impressionen vom letzten Kurs in Tenna.

 

Haus

Schönried:

faf3

Unser Kurshaus ist ruhig gelegen oberhalb dem romantischen Chalet-Dorf Schönried im Saanenland, mit schöner Weitsicht auf die Berge. Es ist ein einfaches, komfortables Berghaus,  hell und sauber. Die Kursteilnehmer schlafen nordisch in 4er oder 5er-Zimmern. Es verfügt über diverse Kurs- und Aufenthaltsräume, sowie genügend Duschen und WC’s. Das Haus ist von einer grossen Spielwiese umgeben und hat einen grossen Balkon – perfekt für viele Sun Salutations! Und wundervollen Sonnenuntergangs-Sicht!

Tenna:

Unser heimeliges, lauschig eingerichtetes Waldhaus erwartet uns mit viel Charme. Es ist  ruhig gelegen am Dorfende des malerischen Bergdorf Tenna im Safiental eingebettet in den Bündner Alpen. Es ist ein einfaches Berghaus, hell und sauber. Die Kursteilnehmer schlafen nordisch in 3er, 4er oder 5er-Zimmern. Es verfügt über zwei Kurs- und Aufenthaltsräume, sowie genügend Duschen und WC’s. Das Haus ist von einer grossen Spielwiese umgeben perfekt für Chi-Gong Takis-Style!

 

Essen

ThaimassageVacanza2014-209Takis ist gelernter Koch und liebt Ernährung und Kochen über alles. Diese Liebe fürs Essen wird in unsere Verpflegung fliessen. Für unsere Kurse verpflichten wir jeweils eine erfahrene Köchin aus Griechenland, welche uns mit leckeren veganen Rezepten verwöhnt. Immer wieder dabei sind Daphne von TrooFood aus Athen oder Afentoula aus Evia, beide haben bereits an unzähligen Yoga/Acro-Yoga und Thaimassage Seminaren gekocht. Und sind bei den Vacanza TeilnehmerInnen überaus beliebt.

Takis und die Köchin mit Küchencrew werden uns mit einer leckeren, ausgewogenen, biologisch-veganer Vollwert-Kost mit Einfluss der Indischen-Thai-Griechischen Küche verwöhnen.

Takis ist berühmt für seine Eigenkreationen, vorallem seinen leckeren, rohen Schokoladenkuchen, welchen es immer gibt, wenn ein/e TeilnehmerIn Geburtstag hat während des Kurses…

ThaimassageVacanza2014-117